FRAGEN &
ANTWORTEN

Es ist nicht Gamen, es ist das sich Einarbeiten und Gestalten in der virtuelle Welt und eben kein passives Konsumieren oder „in Spielen versinken“.
In einem virtuellen Raum, webbasiert und installationsfrei.

Die deutschen Auslandsschulen suchen für Ihre Schüle:Iinnen Kontakte zu Muttersprachlern:Innen ? Und für deutsche Schüler*innen bringt es Kontakt zu Jugendlichen in aller Welt.

Wenn wir uns in Veranstaltungen „am anderen Ende der Welt hocken können,“ dann können wir auch gemeinsam an mehreren Schulen an einem Projekt arbeiten in einer virtuellen Digitalwerkstatt und ganz nebenbei Beziehungen aufbauen, eine andere Lebenswelt kennenlernen.
Weil das Angebot dann zeitlich (in den versch. Zeitzonen) und inhaltlich nicht kompatibel zum schulischen Bedingungsrahmen und Programm gestaltet werden muss, zumal die Inhalte im schulischen Programm auch kaum zu finden sind.

Ein Pilotprojekt wurde während des Corona-Lockdowns als AG am Spohn-Gymnasium in Ravensburg verwirklicht: Schüler:Innen begleitet von einer Lehrerin haben unterstützt von Mitarbeitern:Innen des Teams RaumZeit ohne jegliches Präsenztreffen im virtuellen Raum in einer 3D-Digitalwerkstatt in zwei Gruppen gearbeitet hat.

  • Am Laptop oder Desktop PC
  • VR Ready!
  • Kommunikation via Mikrofon / Headset
  • Browser basiert
  • App basiert
  • Lokale Installation möglich
  • Intuitiv, schnell & direkt
  • 365 Tage / 24 Stunden täglich weltweit nutzbar
  • Lockdown erprobt!
  • DSGVO konform

Eine Anleitung für das Onboarding, bzw. das Handling in den virtuellen Räumen findet ihr hier.

↓  PDF Download

Eine Anleitung für das Onboarding, bzw. das Handling in den virtuellen Räumen findet ihr hier.
PDF Download

  • Notwendige Netzwerkleistung
  • Notwendige Rechnerleistung/Graphikkarte
  • Ausstattung im Bereich VR/AR

Sie benötigen lediglich einen klassischen Desktop-PC oder Labtop mit Internet-Zugang um die digitalen Workshop-Räume und Themen-Räume interaktiv betreten zu können. Unsere Räume sind VR-ready – sprich die Räume können mit VR-Brillen oder AR-Brillen besucht werden.

RaumZeit berät und unterstützt Sie bei der benötigten Hardware bei Ihnen vor Ort. Sollten Sie VR Brillen, Controller, Webcams, Computer oder auch ein Streaming Studio benötigen, dann sprechen Sie uns einfach an. Wir ermitteln gemeinsam mit Ihnen die von Ihnen benötigte technische Hardware und unterstützen Sie beim Setup und der Konfiguration vor Ort. Ebenso bieten wir entsprechende Schulungen und Workshops für den Einsatz von VR an.

Die virtuellen Werkstätten und deren technische Einrichtung sowie die Anschaffung von Hardware sind für Ihr Unternehmen potentiell förderungsfähig.
Sprechen Sie uns gerne dazu an. Wir beraten Sie gerne, welche Fördermöglichkeiten für Sie in Frage kommen können und wie Sie intern die
entsprechenden Anträge stellen können.

Hören Sie Sich
das Holo-Stunden-Konzept
im Hörspiel-Format an

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen
bei spannenden 16 Minuten Audio-Genuss.

Bitte marketing Cookies akzeptieren um diesen Inhalt zu sehen.
Scroll to Top